Wiesbaden Family Office Conference

 

Family Office Forum Wiesbaden 2017

26. - 27. April 2016, Wiesbaden: 161 Family Offices trafen sich. Hier der Report 

Die Sprecher Wiesbaden 2016 hier 

2017 Sprecher 

   

Her Royal Highness Princess Tessy of Luxembourg

TBC

Since June 2003, She has been involved with the Luxembourg Army, where She has received training in a combat unit....................


  • More

    She volunteered to take part in the United Nations Mission in Kosovo as part of the BELUKOS 13/15 detachment, from March to August 2004, being the only female member of Her draft. She received the UN medal of recognition for this mission. In 2005, She was posted to the Luxembourg Embassy in London. She took up a post at the Permanent Mission of Luxembourg to the United Nations in Geneva.

    She received a diploma in the educational sector and several certifications in Psychology. After spending two years in the United States during which Princess Tessy studied occupational therapy the Princess has now moved to England, where she works in the “security and research” sector.

    ​ Princess Tessy is very much involved in charities and NGOs acting in favour of people with specific needs, She is actively taking part in charitable events in Luxembourg as wells as in London. It is five years now that she has joined, as an active member, the Luxembourg “Groupe de Support Psychologique” (GSP).

    Princess Tessy graduated from Richmond, the American International University in London with a BA in Art in International Relations. She got awarded 5 times the ‘Deans’ List’ throughout her undergraduate career, which is a recognition of academic excellence. Princess Tessy achieved a first in her undergraduate dissertation that she wrote on the continuing trend of nationalism in Europe with the case study of Golden dawn in Greece. Moreover, Princess Tessy graduated from SOAS University with a MA in the field of International Studies and Diplomacy. She received a merit for her MA dissertation on Biological Terrorism and Violent Non State Actors.

    In England, Princess Tessy works as a Director in an intelligence company. Princess Tessy has also launched her own NGO called Professors Without Borders and is the new patron of the United Nations Association.

    Princess Tessy is also the Global Advocate for Young Women and Adolescent Girls at UNAIDS, is the newly appointed Patron for UNA-UK, and is an Associate Fellow at Chatham House, a globally recognized think tank patronized by the Queen in the center for Global health and security.

    A keen sportsperson, Princess Tessy regularly practices the following sports: swimming, scuba diving, spinning, skiing and hunting. She is a member of the Niederkorn Fanfare. She likes classic and contemporary music and is particularly interested in jazz. She regularly attends conferences and seminars on "psychology and social development", topics she also enjoys reading about most. In addition to Her native Luxembourgish, she also speaks fluent French, English and German.

    On 29 September 2006, she became Tessy de Nassau when she married Prince Louis of Luxembourg. The princely couple has two sons, Prince Gabriel, Michael, Louis, Ronny of Nassau and Prince Noah Etienne Guillaume Gabriel Matthias Xavier of Nassau. H.R.H. the Grand Duke granted the title of Princess of Luxembourg, Princess of Nassau and Bourbon-Parma to the wife of Prince Louis on 23 June 2009, Luxembourg's National Day. In 2012, Princess Tessy received the Order of Civil and Military Merit of Adolph of Nassau. In 2016, Princess Tessy received the Mrongovius medal of recognition for her work on spreading humanistic ideas globally.

Jamie Lowther Pinkerton
DS-48

TBC

Jamie Lowther-Pinkerton recently retired as Principal Private Secretary to The Duke and Duchess of Cambridge and Prince Harry (2005-14)...................


  • More

    Prior to that he spent five years in the security sector, designing security solutions for Not-for-Profit organisations operating in hostile environments. He co-founded Objective Team, a company training journalists and others working in hostile environments.

    Previously, he was an officer in the British Army, serving in the Irish Guards (79-87), the SAS (87-95) and as an operations officer working for the Chief of the Defence Staff (95-98). He is a trustee of the HALO Trust, the world’s largest humanitarian mine- clearance charity, and the Royal Foundation of The Duke and Duchess of Cambridge and Prince Harry.

    He is a Deputy Lieutenant of Suffolk, an Honorary Master of the Bench at Middle Temple and an Extra Equerry to The Duke of Cambridge.

Ida Beerhalter
Co-Head
IOME Family Office

Ida Beerhalter is heading IOME, a private investment partnership of women principals from the Gulf with its head office in Riyadh, Kingdom of Saudi Arabia. Additionally she currently serves as member of the Board of Trustees of Astia, USA......


  • More

    a unique not-for-profit organization build on a community of over 3000 experts dedicated to propel women’s full participation as entrepreneurs and leaders in high-growth businesses, fueling innovation and driving economic growth, as member of the board of Trustees of First Light Trust, United Kingdom, a grass-roots, community-based charity which assists the 'hard to reach' veterans by providing physical, emotional and psychological aid, as Investment Partner at MedXperts, a Germany-based investment and consulting firm with the focus in the HealthTech and Life Sciences Sectors, as Investment Advisor at Bellwald Partner GmbH, Switzerland, the investment arm of a multi family office, as Strategic Advisor to Impact Investment Partners LLP, United Kingdom, specialized in investing in critical service sectors in emerging markets, as Advisor to Yunus Social Business GmbH, Germany, dedicated to setting up and investing in non-dividend companies created to solve sustainably social or environmental problems, as Member of the advisory board of Social Business Earth, Switzerland, dedicated to raise the awareness on Social Business and to create new social businesses that will benefit the poor and the disadvantaged in countries around the globe, as Advisor to Omnia Strategy LLP, United Kingdom & USA, a worldwide strategic 360° liaison agency for companies and investors, as Consultant to Shanghai Biomedical Enterprise LLC, Hong Kong, as Director Corporate Affairs at Cardionovum GmbH, Germany, specialized in Drug-Eluting technologies and biodegradable vascular scaffolds, and as Advisor to MedPrivee, Germany, which she co-founded in 2011. Ida is registered acquisition coach at High-Tech-Gruender-Fonds, Germany, which is managing two +250 mio € seed fonds and which has helped to start up more than 300 companies since 2005 in Germany, and serves as juror and coach at the European Venture Contest, which identifies each year the most promising European companies from the LifeSciences, ITC and CleanTech sector out of more than 700 companies.

    Prior to her current roles she served as Investment Partner at Bellwald Partner GmbH, as Head of Business Development at NonWoTecc Medical GmbH, as Vice President Business Development at mNEMOSCIENCE GmbH, and as Director Business Development, Sales Manager and, Training and Education Manager at the KRAUTH group. Before joining the KRAUTH group, Ida served as European Marketing Manager at Medtronic Inc., and as Marketing Manager at both AVE GmbH and Cordis GmbH, the latter of which is where she started her career.

Thomas Villinger
Mitgründer und CEO
Zukunftsfonds Heilbronn (zfhn)

Thomas Villinger kam 2006 als Mitgründer und CEO zum Zukunftsfonds Heilbronn (zfhn). Zuvor begleitete er als Gründer und Geschäftsführer den Unternehmensaufbau der Innovationsfabrik Heilbronn GmbH............


  • More

    einem großen Zentrum mit 60 Start-Up Unternehmen mit Schwerpunkt auf Industrie, Elektronik und Kommunikation.

    Er ist in zahlreichen Aufsichtsratsgremien der Early Stage Beteiligungen vertreten. Thomas Villinger hat über 12 Jahre Erfahrung im Venture Capital Bereich mit Firmen wie CapGemini, KfW Kreditanstalt f. Wiederaufbau und Weltbank, wobei er seinen Schwerpunkt auf M&A und Private/Öffentliche Kapitalbeschaffung für Wachstumsunternehmen in Europa, den Golfstaaten und den USA setzte. Vor dieser Tätigkeit war er in der Technologie-Industrie für das Venture Capital unterstützte Geschäft zuständig.

    Thomas Villinger studierte Volkswirtschaftslehre und Geographie an der Johann Wolfgang Goethe Universität FFM. Darüber hinaus weist er einen Abschluss als Master of Business Administration (MBA) der Schiller International University (USA&F) auf.

Janna-Lena Baierle
Senior Underwriter
Art & Private Clients
Hiscox

Janna-Lena Baierle ist Senior Underwriter bei dem Spezialversicherer Hiscox im Bereich Art & Private Clients. Nach Studium der Betriebswirtschaftslehre arbeitete Sie zunächst als.............


  • More

    Unternehmensberaterin für Versicherungsunternehmen. Anschließend absolvierte sie das Vorstandassistenten-Programm bei einem führenden weltweiten Versicherer und erlangte ihren Abschluss als Versicherungsfachfrau. Danach folgte der Einstig als Underwriter bei Hiscox Deutschland. Dort berät Janna-Lena Baierle UHNWI bei der optimalen Absicherung von Vermögenswerten und erstellt individuelle Versicherungskonzepte.

    Hiscox ist ein internationales Versicherungsunternehmen mit einem auf die Absicherung beruflicher Risiken und privater Vermögenswerte fokussierten Versicherungsportfolio. Gegründet vor über 100 Jahren ist das Unternehmen an der London Stock Exchange notiert (LSE:HSX) und hat Büros in elf Ländern.

    Kunden mit hochwertigem Privatbesitz bietet Hiscox Versicherungen mit einer umfassenden Allgefahrendeckung, insbesondere für Kunst, wertvollen Hausrat, Ferienhäuser und Oldtimer sowie Lösegeldversicherungen. Für Kunstsammlungen und Kunstausstellungen bietet Hiscox spezielle Konzepte an. Für Geschäftskunden bietet Hiscox branchenspezifische Berufshaftpflicht- und D&O-Lösungen, die auf mittelständische Dienstleistungsunternehmen zugeschnitten sind. Hier konzentriert sich Hiscox auf die IT-, Medien-, Telekommunikations- sowie Unternehmensberatungsbranche. Für Geschäftskunden bietet Hiscox branchenspezifische Berufshaftpflicht-, Cyber- und D&O-Lösungen an.

Dr. Michael Bauer
Chief Executive Officer
Cellestia Biotech AG

Chief Executive Officer and Board member of Cellestia Biotech AG, Basel, Switzerland. Michael is a senior drug development professional with over 18 years’ experience in the life sciences industry.............


  • More

    He served in senior leadership positions across disciplines such as clinical and preclinical drug development, project & portfolio management, regulatory affairs and metabolism research. He has many years of experience in leading global development projects, covering the full range of drug development, from early stage preclinical through Phase I, II and III clinical development, including IND and NDA submissions.

    Most recent assignments were with Novartis Pharma AG, Translational Medicine Oncology, working as Senior Global Program Manager Development and Polyphor Ltd., where he served as Head of Clinical Development. Under his leadership, several new oncology drugs were brought into clinical development and reached clinical proof of concept. Michael holds a Ph.D. in Biotechnology and M.Sc. in Chemistry.

J Bradley Hall
Chairman and CEO
Icon Capital Reserve

J Bradley Hall - Chairman and CEO of ICON CAPITAL RESERVE SA and founder of a number of successful financial technology companies who enjoys a reputation as a...........


  • More

    focused, energetic entrepreneur. Brad is a thought leader with 31 years of finance, M&A, operational and fund management experience who has deployed disruptive new business models that challenge outdated and often vulnerable incumbents across cultures and geographies including: the Americas, Brasil, Western/Eastern Europe, the CIS and Asia.

    ICON is a financial software company led by a management team with international finance, risk management, digital cryptography, governance and gold trading experience. ICON has launched AUREALS™ as a decentralized, digital method of exchanging value. Each AUREAL™ is denominated as a 1 gram weight and measure of physical gold, creating the most trusted exchange of value utilizing the most trusted store of value for 6000 years. AUREALS™ represent an historic breakthrough in applied mathematics and cryptography. They are sophisticated, proprietary DIGITAL BEARER BONDS™ built on the open source, ledger book protocols called the block chain that have been battle tested for 6 years. Creators and custodians of significant wealth can seamlessly transfer value into AUREALS™, which can be securely and discretely transferred anywhere in the world, in seconds.

    The AUREALS™ denominated as a 1 gram weight and measure of gold, can be held as a store of value or exchanged for any other asset of value including currencies or allocated physical gold, which is stored in non bank vaults in free zones around the world including but not limited to Hong Kong, Shanghai, Singapore and Switzerland.

Dominik von Eynern
Partner
Blu Family Office

Dominik has more than 15 years of experience in financial derivatives, principal investment and business development. He comes from a business family now in the 5th generation...........


  • More

    Dominik began his career as a structured derivatives marketer for Merrill Lynch and Nomura. He has since held senior positions at a volatility strategy hedge fund and a Swiss based asset manager. Dominik became a Partner of Blu Family Office in 2013 and manages many of our strategic and business development functions.

    Dominik holds a BA in Economics from the University of Augsburg (1997) and a Masters in Financial Engineering from the Goethe University in Frankfurt (2000).

Dr. Julia Balandina Jaquier

Author of Catalyzing Wealth for Change: Guide to Impact Investing

Julia is a recognized expert in impact investing and a trusted adviser to some of the largest HNW families, private foundations, international banks, and the Swiss and the UK Governments...........


  • More

    She is an adjunct professor at the University of St. Gallen, an author of one of the first books on impact investment (2011), and a member of several boards and Investment Committees, including at SIFEM (the Development Finance Institution of the Swiss Confederation) and Unilever. She started her career at McKinsey in 1993, then managed the European private equity business of a large institutional investor, and pioneered and led an impact investment fund, prior to starting her strategic consultancy practice in 2010.

    Her latest book, Catalyzing Wealth for Change: Guide to Impact Investing for HNW Individuals, Family Offices, Foundations, and Family Businesses, has been published in May 2016.

Dr. Konstantin Mettenheimer

Konstantin Mettenheimer advises entrepreneurs and families on questions of strategy, corporate finance and wealth management...........


  • More

    He is trustee and close advisor to a number of international and German families. He is also chairman of PMB Capital Ltd., Private Merchant Banking London and Frankfurt.

    Konstantin Mettenheimer was global chairman and partner of Freshfields Bruckhaus Deringer, the international law firm and partner at Edmond de Rothschild Private Merchant Banking LLP.

    He holds a Master of Business Administration from the Wharton School, is a tax adviser and attorney at law in Germany. He is chairman of Common Purpose Deutschland e.V., trustee of the John Boyer First Troop Philadelphia City Cavalry Memorial Trust and received the Medal of Honor from Bucerius Law School.

    Konstantin served as an officer in the German Army, and the US National Guard and is an avid horse rider.

David Berenger
Director
Tortoise Capital Advisors

David Berenger is vice president of European business development at Tortoise and coordinates the firm's European expansion efforts......


  • More

    David has more than two decades of financial services experience, most recently serving as a product specialist at La Française International, a division of the CMNE group headquartered in Paris. Previously, David spent 10 years in the European Distribution division of Fred Alger Management, where he was responsible for the oversight of the private bank, multi-manager and advisor relationships throughout Europe.

    David has a Bachelor of Science degree in psychology and economics, and a Master of Business Administration degree from the Stern School of Business at New York University.

Antonis Schwarz
Gründer
Guerrilla Foundation

Antonis Schwarz ist Impact Investor und Philanthrop griechisch-deutscher Herkunft............


  • More

    Er betreut die europäischen Familien des Impact Investing Netzwerks The ImPact und stammt aus einer Unternehmerfamilie, welche ein Family Office in München hat. Er setzt sich über 4 Jahren intensiv mit dem Thema Impact Investing auseinander und ist sehr daran interessiert sein bisheriges Wissen in diesem Bereich mit anderen Familien zu teilen.

Brian Sulley, CFA

Director, Client Portfolio Manager
Tortoise Capital Advisors

Mr. Brian Sulley joined Tortoise Capital Advisors in 2010. Previously, he served as a senior financial analyst with the Cerner Corp.....................


  • More

    where he was responsible for financial modeling and analysis across business lines. Mr. Sulley graduated from the University of Tulsa with a Bachelor of Science in business administration and finance and a Master of Science in finance.

    He is a CFA®charterholder.

Marcus Böhm

Chairman & CEO
SpeedLab AG

Marcus Böhm hat 15 Jahre Erfahrung im Aktienhandel, Vermögensverwaltung, elektronischer Handel und Aufbau von Finanzinstituten. Er hielt verschiedene C-Level Positionen bei Europäischen Finanzhäusern und Vermögensverwaltern inne......................


  • More

    Für eine Schweizer Vermögensverwaltung steigerte er das AUM-Volumen innerhalb von zwei Jahren von 50 Mio. auf 1 Mrd. EUR. Der ausgewiesene FinTech-Experte screente über 300 Robo-Investment-Systeme, gründete und leitete die Institute für Finanztechnologie Deutschland und Griechenland.

Andreas K. Bremer, CCIM

EVP & Partner
International Capital, LLC (MFO)

Andreas K. Bremer, CCIM, ist als EVP & Partner und verantwortlich für die die operative Leitung des Geschäftsbetriebs......................


  • More

    und den Vertrieb von International Capital, LLC, eines MFO, welches seit über 35 Jahren deutsche Familien bei Selektion und Verwaltung von Investitionen in US-Immobilien betreut.

    Herr Bremer verfügt über mehr als 30 Jahre internationale Berufserfahrung. Stationen seiner Laufbahn umfassen u.a. McKinsey & Co., (Bereich Corporate Finance in New York und Houston) PAGENET, einem NASDAQ notierten High Tech Unternehmen mit über 11 Mio. Kunden, dessen Treasury Bereich er als VP Finance und Treasurer leitete. Die berufliche Laufbahn begann Herr Bremer für die COMMERZBANK AG, bei der er in 13 Jahren diverse Leitungsaufgaben in Deutschland, sowie den Filialen New York und Atlanta innehatte. Herr Bremer ist Gründer und Vorsitzender des Aufsichtsrates der German International School in Dallas und seit 2007 Aufsichtsratsmitglied des Behringer Harvard Opportunity REIT II, Inc..Im Jahr 2014 wurde ihm eine Auszeichnung als „Outstanding Director“ vom Dallas Business Journal verliehen.

    Herr Bremer ist Jurist, ist verheiratet, hat 3 Kinder und lebt seit 26 Jahren in den USA.

Dr. Hermann Hauser

Ingenieur, Computer- und Risikokapital-Unternehmer
I.E.C.T. Hermann Hauser Management GmbH

Hermann Hauser, fellow of the Royal Society, of the Institutes of Physics at the Royal Academy of Engineering and honorary fellow of the Kings College, is a worldwide recognised and successful computer- and venture capital entrepreneur.......................


  • More

    He got well known due to his involvement in ACORN Computer 1978, who developed the ARM processor, which can be found in billions of mobile phones today. In 1997 Hermann Hauser founded, together with Anne Glover and Peter Wynn, Amadeus Capital Partners and a couple of other very successful companies in the years after. He founded the Hauser Forum in Cambridge which contains among other things an ideaSpace, Cambridge Enterprise and Cambridge Networks. All these institutions help start-ups to create a successful venture.

    Last year he co-founded the I.E.C.T. - Hermann Hauser together with his cousins Josef and Johannes Hauser to enhance the potential of start-ups in the alpine region.

    A few milestones of Hermann Hauser:
    – Founder of ACORN Computer – IPO
    – Founder of Amadeus Capital Partners
    – Lead Investor at Cambridge Silicon Radio, world´s de facto Bluetooth standard – IPO
    – Investment in Icera – sold to Nvidia for $367 million
    – UK´s Computer Personality of the Year 1984

Dr. Dirk Krupper

Leiter Produktentwicklung und Konzeption
Commerz Real AG

Dr. Krupper ist seit 2016 verantwortlich für die Produktentwicklung und Konzeption bei der Commerz Real AG und Geschäftsführer der Commerz Real Fund Management S.à.r.l. Luxemburg. .......................


  • More

    Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen auf der Konzeption, der Strukturierung und der Vermarktung von Anlagelösungen im Bereich alternativer Assets für institutionelle Investoren. Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der TU Dresden begann er 2003 seine berufliche Laufbahn bei einem großen deutschen Projektentwicklungsunternehmen. 2008 wechselte zur Commerz Real AG, wo er zunächst diverse Tätigkeiten im Fondscontrolling und Portfoliomanagement besetzte.

    Von 2010 bis 2015 war er Fondsmanager des Immobilienpublikumsfonds hausInvest. Berufsbegleitend erwarb Herr Krupper einen Abschluss als CREA bei der Deutschen Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management und promovierte am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der TU Darmstadt zum Dr. rer. pol.

David Zimmer

Managing Director
Coparion

David Zimmer is Managing Director of coparion. He has more than 15 years experience in venture capital, private equity and corporate strategy..............


  • More

    Previously he worked as a senior manager and senior investment professional for Quadriga Capital, Waterland Private Equity, Altira and T-Mobile International. David is attorney at law and studied law at the universities of Würzburg and Barcelona. He further received an MBA from Kellogg School of Management and WHU Otto Beisheim School of Management.

Prof. Dr. Jochen Lüdicke

Partner, Rechtsanwalt, Steuerberater
Freshfields Bruckhaus Deringer LLP

Professor Lüdicke leitet den weltweiten Bereich familiengeführte Unternehmen und Family Offices der Sozietät Freshfields Bruckhaus Deringer LLP und berät in diesem Zusammenhang..............


  • More

    deutsche und ausländische Familien und Familienunternehmen. Er unterrichtet seit Jahren Steuerrecht an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und an der Bundesfinanzakademie. Zu seinen beruflichen Tätigkeitsschwerpunkten gehören unter anderem steueroptimierte Nachfolgeplanung in Familienunternehmen und steueroptimierte Anlageplanung. Er ist seit Jahren als Vorstands- oder Kuratoriumsmitglied verschiedener gemeinnütziger Einrichtungen und als Beirat in Familienunternehmen tätig. Im Februar 2012 wurde er zum Präsidenten des Bundesverbandes der Steuerberater e.V. gewählt.

Arno Fuchs

Geschäftsführer
FCF Fox Corporate Finance

Arno Fuchs ist der Gründungspartner und Geschäftsführer (CEO) von FCF. Er trägt die Verantwortung für die strategische Ausrichtung und Positionierung des Unternehmens und arbeitet zudem direkt mit dem Finanzmarkt und Kunden von FCF auf erfolgreiche Transaktionen hin...............


  • More

    Vor FCF war Arno Managing Director und Junior-Partner der Deutschen Investment-Banking-Boutique Viscardi AG, bei der er als Leiter des Technologie-Teams wirkte. Darüber hinaus besetzte er verschiedene Positionen bei SG Cowen und JP Morgan & Co. Des Weiteren ist er Mitglied des Aufsichtsrats ausgewählter europäischer Unternehmen.

    Arno Fuchs erhielt seinen MBA-Abschluss in Finanzen von der Pace University in New York, seinen Bachelorabschluss in Finanzen von der Florida Atlantic University in Boca Raton und sein Vordiplom in International Business von der Privaten Hochschule für Internationales Management in Bad Homburg.

Senator a.D. Willi Lemke

Former special advisor to the
United Nation´s Secretary-General on Sport for Development and Peace; Aufsichtsrat, SV Werder Bremen

Wilfried „Willi“ Lemke (* 19. August 1946 in Pönitz/Ostholstein) ist ein deutscher Politiker (SPD) und Sportfunktionär................


  • More

    Er war Sonderberater des UN-Generalsekretärs für Sport im Dienste von Frieden und Entwicklung. Senator für Bildung und Wissenschaft und Senator für Inneres und Sport der Freien Hansestadt Bremen. Zuvor war er Manager des Fußball-Bundesligisten SV Werder Bremen.

    Familie, Ausbildung und Beruf Nach dem Abitur in Hamburg absolvierte Wilfried Lemke ein Lehramtsstudium der Erziehungs- und Sportwissenschaft an der Universität Hamburg, welches er mit dem ersten Staatsexamen beendete. Anschließend war er von 1971 bis 1974 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen tätig. Anschließend übernahm er 1974 die Geschäftsführung des SPD-Landesverbandes Bremen, bis er 1981 als Manager zum Fußballverein Werder Bremen wechselte. Dort prägte er gemeinsam mit Otto Rehhagel maßgeblich die „goldenen“ 1980er und 1990er Jahre des Vereins, in denen der Verein einmal den Europapokal der Pokalsieger gewinnen konnte und zweimal Deutscher Meister und dreimal DFB-Pokalsieger wurde. Seit der Gründung der Werder Bremen GmbH & Co KGaA im Mai 2003 gehört Lemke deren Aufsichtsrat an und war ab 2005 auch Vorsitzender dieses Gremiums. 2014 trat er von diesem Posten zurück, blieb aber noch bis Jahresende 2016 einfaches Mitglied.

    Lemke ist zum zweiten Mal verheiratet mit Heide Lemke und hat vier Kinder. Öffentliche Ämter Nach der Bürgerschaftswahl 1999 wurde Lemke am 7. Juli desselben Jahres als Senator für Bildung und Wissenschaft in den Senat der Freien Hansestadt Bremen gewählt. Nach der Wahl 2007 übernahm Lemke in der neuen rot-grünen Koalition am 29. Juni 2007 das Amt des Senators für Inneres und Sport. Ende 2007 wurde Lemke von der Bundesregierung für das Amt des UN-Sonderberaters für Sport im Dienste von Frieden und Entwicklung vorgeschlagen und am 18. März 2008 von UN-Generalsekretär Ban Ki-moon als Nachfolger von Adolf Ogi berufen. Er legte das Amt zum Jahresende 2016 ab. Seit September 2010 ist Lemke Honorarprofessor an der Western Cape Universität (UWC) in Südafrika. • Der Deutsche Fußballbund zeichnete Lemke 2016 für sein Engagement mit dem DFB- und Mercedes Benz Integrationspreis aus.[8] • Für sein Engagement im Behindertensport wurde Lemke vom Deutschen Behindertensportverband mit dem Ehrenpreis 2014 ausgezeichnet. • Für seinen Einsatz als UN-Sportbotschafter wurde er mit dem Berliner-Friedensuhr-Preis 2011 ausgezeichnet. • Die Bundesvereinigung Lebenshilfe würdigte sein Engagement zugunsten behinderter Sportler mit dem Bobby Medienpreis 2010. Auszüge aus Wikipedia (Stand 20.02.2017)

Dr. Michael Held

Geschäftsführender Gesellschafter
Terragon

Dr. Michael Held, Dipl. Volkswirt, Studium und Promotion an der LMU München, verfügt über eine mehr als 25-jährige Berufserfahrung als Projektentwickler.................


  • More

    Zunächst war er im Nahen Osten und Westafrika tätig. Es folgten eine Beratungstätigkeit für die Metro-Gruppe (MASSA, ASKO) und die Gründung der Held & Möllendorf GmbH, mit der er die Expansion der Metro-Gruppe in den neuen Bundesländern begleitete. Dr. Michael Held verantwortete die Projektentwicklung und Realisierung von großflächigen Einzelhandelsansiedlungen (Müggelpark Gosen mit zwei großen Märkten und diversen Filialisten), von Industrie- und Gewerbebauten (Autohäuser, Lagerhallen, Systemgastronomie) und von Wohnanlagen mit Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern sowie Wohneinheiten im Geschosswohnungsbau (Gosen, Berlin-Mahlsdorf). Im Rahmen einer Public Private Partnership wurde mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern das Polizeizentrum Anklam realisiert. Dr. Michael Held leitete 1995 die Ausgründung der TERRAGON ein. Ab 1999 hat sich die TERRAGON auf die Entwicklung und Realisierung von Seniorenimmobilien fokussiert. Seitdem war Dr. Michael Held für die Entwicklung zahlreicher Seniorenzentren (Sophiengarten und Sophienhaus Bethanien/Berlin, Bethanien-Lindenhof/Heidelberg, Haus Saalburg/Frankfurt am Main, Spandauer Burgwall/Berlin, Blumenhöfe Betreutes Wohnen und Pflegeheim München-Trudering) verantwortlich.

    2012 gruppierte Dr. Michael Held die bestehenden Firmen seiner Unternehmensgruppe zu den drei TERRAGON Unternehmensbereichen: TERRAGON PROJEKT, TERRAGON WOHNBAU und TERRAGON VERTRIEB mit TERRAGON INVESTMENT als Holding. Mitgliedschaften gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V. VKBI Verein Berliner Kaufleute und Industrieller e.V. Berliner Wirtschaftsgespräche e.V. BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V. Tätigkeitsbereiche

    Als geschäftsführender Gesellschafter akquiriert Dr. Held aus seinem Netzwerk wesentliche Projekte der Firmengruppe. Dazu gehört auch die Betreuung wichtiger Geschäftspartner und von Schlüsselkunden. Dr. Held trifft die Letztentscheidung über die Grundstücksankäufe und Kreditengagements.

Jochen Wermuth

Mitgründer & CIO
Wermuth Asset Management

Jochen Wermuth hat im Jahr 1999 Wermuth Asset Management (WAM) gegründet...............


  • More

    Das Family Office hat sich auf Impact und Value Investments in ressourceneffiziente Unternehmen spezialisiert und befolgt dabei die UN-Prinzipien für nachhaltige Investments (PRI). Über Private Equity, Listed Assets und Real Assets investiert das Unternehmen Eigenkapital sowie Drittkapital über von WAM beratene Fonds. Der aktuelle Flaggschifffonds Green Gateway Fund 2 investiert jeweils zwischen fünf und 30 Millionen Euro in europäische Unternehmen, die ein hohes Potenzial für Umsatzwachstum aufweisen und auf Basis bereits bewährter Geschäftsmodelle einen wesentlichen Beitrag zur Energie- und Ressourceneffizienz leisten.

    Vor der Gründung von WAM hat Jochen Wermuth für die Deutsche Bank im Bereich Global Markets in London gearbeitet und leitete davor die EU-TACIS und weltbankfinanzierte volkswirtschaftliche Expertengruppe in Moskau. Er ist Steering Committee Member der Investorenvereinigungen „Europäer für Divest-Invest“ sowie „100% Impact Network“.

    Jochen Wermuth wurde 1969 geboren und hält Abschlüsse von der Brown sowie der Oxford Universität in Mathematik und Wirtschaft. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Yousef Al-Majali
Co-Founder and COO
Oculus Financial Intelligence​

Yousef Al-Majali is a co-founder and Director of Oculus Financial Intelligence and serves as Chief Operating Officer of the company..................


Senator h.c. Andreas Schweitzer
Managing Director
Arjan Capital Ltd

Management of own investment in the renewable energy sector in Iran since 2009 and regular presence in the country...................


Marc Herres, CIIA
Senior Portfoliomanager
Union Investment Institutional GmbH

Marc Herres ist im Team Credits Non-Financials als Fondsmanager tätig und analysiert den Bereich Utilities....................


Constantin Prinz zu Salm-Salm MBA CIWM

Salm-Salm Family Office

Prinz Constantin zu Salm-Salm studied business economics. Already during his internationally aligned (e.g. in Tokyo) studies, from 2004 onwards, he took over managerial responsibility in the Schloss Wallhausen GmbH, an advisory company in the real estate sector.....................


Peter Brock
Executive Director
Leader Family Office Services, EY

Peter Brock is the Executive Director and Leader Family Office Services in Germany, Austria and Switzerland at EY, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf.......


  • More

    Since over 20 years Peter works in Investment Banking / SME Corporate Finance transactions and in Private Banking initially at Deloitte in London, the WestLB-Group, HSBC Trinkaus, Sal. Oppenheim and with IMAP M&A Consultants.

    Since June 2012 Peter Brock set up the global and multidisciplinary services offering for Family Office Services at Ernst & Young. He advises Family Offices and entrepreneurial families regarding holistic services around tax and audit, but also setting up and structuring a Family Office, risk management / controlling, succession issues, family governance and M&A advisory or Real Estate transactions.

Daniel Sauer
Head of Operations, Risk & Systems
Lufin Partners

Daniel B. Sauer ist seit 15 Jahren Head of Operations, Risk & Systems in einem Schweizer Single Family Office. Zuvor war er Chief Knowledge Officer von PricewaterhouseCoopers Schweiz......


  • More

    sowie Principal Management Consultant und Senior Project Manager, mit Schwerpunkt auf der Umsetzung von Geschäftsstrategien, Performance Management und Wissensmanagementinitiativen in verschiedenen Branchen.

    Daniel B. Sauer ist Diplom-Ingenieur in Satellitengeodäsie und hat ein MBA in Aviation. Er präsentiert regelmäßig Konferenzbeiträge zum Thema Wissensmanagement sowie über die Auswirkungen der Informationstechnologie auf das operative Management eines Family Offices.

Christoph Kanneberger
CFO, Portfolio Management
APEX Ventures

Christoph was born in 1976 in Vienna, Austria. He studied Business Adminstration at the WU Vienna.......


  • More

    Right thereafter he started working for UBS Investment Bank in London. After three years he moved on to work for JP Morgan in Frankfurt for eight years. After more than a decade in Investment Banking he decided to try something new and headed a large HR Service Provider operating in seven countries.

    Before he co-founded APEX Ventures Christoph acted as a Business Angel and invested in more than half a dozen startups. He considers the collaboration with young founders as truly inspiring and is happy to support them in the fields of: financial analysis, valuation, financing, business strategy development and providing access to his international network (banks, clients, talent, etc.).

    Christoph is married and has one son.

Kai Linde
Gründungsgesellschafter
QPLIX GmbH

Kai Linde ist Gründungsgesellschafter der QPLIX GmbH........


  • More

    Die Firma bietet seit 2012 eine der modernsten SaaS-Plattformen zur Verwaltung und zum Reporting von diversifizierten Vermögen an und zählt u.a. Family Offices und Vermögensverwalter zu ihren Kunden. Die Studienzeit verbrachte er in Augsburg, München und den USA.

    Vor der Gründung von QPLIX arbeitete Linde mehrere Jahre als Investment Manager für ein Münchner Family Office.

Kristin Zwez
Sales Manager
QPLIX tätig

Kristin Zwez ist seit Januar 2017 als Sales Manager für QPLIX tätig.........


  • More

    Sie betreut hauptsächlich Single und Multi Family Offices sowie Asset- und Vermögensmanager in der DACH Region. Den Großteil ihrer Karriere arbeitete sie in London, von wo aus sie die Internationalisierung mehrerer SaaS Anbieter aus verschiedenen Industrien vorantrieb.

    Ihre Studienzeit verbrachte Zwez an der Norwegian School of Management und der SKEMA Business School in France.

Simone Grüninger
Director
Credit Suisse

Simone Grüninger ist Stellvertretende Leiterin der globalen Anlagestrategieberatung.........


  • More

    Sie ist mitverantwortlich für die Beratung und Definition optimaler Anlagestrategien für vermögende Privatkunden und institutionelle Kunden weltweit. Zusätzlich leitet sie den Bereich „Analytics and Tools“ wobei der Fokus auf der Entwicklung von Optimierungsmodellen liegt.

    Frau Grüninger arbeitet seit 9 Jahren bei der Credit Suisse. Anfänglich war sie im Bereich der internationalen Multi Asset Class Solutions für diverse Projekte zuständig.

    Danach wechselte Frau Grüninger in das Quantitative Analysis Team des Chief Investment Officers mit dem Fokus auf die Berechnung taktischer Asset Allokationen für diskretionäre Mandatslösungen. Simone Grüninger hat an der Universität Zürich mit einem Master in Finance abgeschlossen.

Rolf Bauer
Family Solutions
Credit Suisse

Lic.rer.pol. Rolf Bauer ist ausgewiesener Experte im Bereich Family Business mit langjähriger Erfahrung in der Bankenbranche..........


  • More

    Er ist spezialisiert auf die Organisation und Betreuung von komplexen Familienvermögen, der rechtlichen Strukturierung sowie Beratung von Firmen mit internationalem Bezug. Zu seinen wichtigsten Stationen im In-und Ausland zählen in der Vergangenheit Pictet & Cie und die Deutsche Bank. Seit Februar 2017 leitet er die Einheit Family Solutions bei der Credit Suisse, (Schweiz) AG.

    Neben seiner beruflichen Tätigkeit sitzt er im geschäftsleitenden Ausschuss des Institut für Finanzwissenschaft, Finanzrecht sowie Law & Economics (IFF-HSG) der Universität St. Gallen.

Prof. Lorenz Reibling
Chairman and Founding Partner
Taurus Global Real Estate Investment

Lorenz Reibling is focused on the development and nourishment of international relationships with investors and product sources predominantly in Taurus' non-US related businesses..........


  • More

    He is a frequent speaker at real estate conferences, and an advisor to the renowned MIT/CRE Center of Real Estate in Cambridge, MA. As Chairman of Taurus Investment Holdings, LLC, Lorenz also acts as a spokesperson for the firm.

    Lorenz is a cofounder of Taurus, and has been involved in hundreds of commercial real estate transactions since 1979.

Achim Lederle
Venture Partner
Omnes Capital

Achim Lederle, Geschäftsführer von Quantum Partners, einer auf Technologieunternehmen spezialisierten M&A-Beratung, ist seit über 20 Jahren als Investor, Aufsichtsrat und Berater bei nationalen und internationalen Unternehmen tätig...........


  • More

    Er hat sich auf die Branchen Handel, Internet, Software sowie Elektronik fokussiert und Unternehmen von der Gründung über das Wachstum bis hin zum Verkauf oder Börsengang begleitet.

    Als Partner bei 3i, der größten Europäischen Venture-Capital-Gesellschaft, hat Achim Lederle Transaktionen von 0,5 bis 270 Mio. Euro gesteuert. Er hat den strategischen Verkauf des weltweiten 3i Venture-Portfolios führend mitverantwortet und anschließend als Venture Partner bei Cipio Partners diese Unternehmen weiter betreut und erfolgreich veräußert. Begonnen hat er seine Karriere im Venture-Capital als Investment Manager bei der Technologieholding VC.

    Als Business Angel ist Achim Lederle regelmäßig unternehmerisch mit Kapital und Know-how involviert.

    Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Augsburg ist er bei der Unternehmensberatung Deloitte Consulting eingestiegen.

Dr. Marc Viebahn
Partner
INTERCONSILIUM GmbH & Co. KG

Dr. Marc Viebahn ist Partner bei der Personalberatung Interconsilium in Düsseldorf und berät vornehmlich (Familien)Unternehmer bei der Besetzung von Führungspositionen............


  • More

    Sein besonderer Beratungsschwerpunkt ist die Suche und Auswahl von Family Officern. Neben der Begleitung von Family-Office-Neugründungen stehen hier Nachfolgeregelungen von Family-Office-Geschäftsführern im Vordergrund seiner Tätigkeit.

    Dr. Viebahn ist Bankkaufmann, studierte Wirtschaftswissenschaft an der Universität Witten/Herdecke sowie Kapitalmarkttheorie an der University of California at Berkeley und promovierte an der European Business School. Vor seiner Tätigkeit bei Interconsilium arbeitete er als Berater und Projektleiter für McKinsey & Company.

    Der 42jährige ist verheiratet und Vater zweier Töchter.

Miria C. Späth Werder
Partner
Omnes Capital

Miria C. Späth Werder ist Partner bei Omnes Capital und Head of International Business Development.............


  • More

    Ihre berufliche Laufbahn begann Miria Späth Werder in 2003 in der Wirtschaftsprüfung bei PricewaterhouseCoopers (Frankfurt und Paris) sowie bei Ernst & Young (Genf). Bis Mitte 2016 war sie fast 10 Jahre für Akina tätig, ein Private Equity Dachfondsmanager. Dort hatte sie verantwortungsvolle Funktionen im Finanz- und Reportingbereich inne, bevor sie das Marketing & Investor Relations Europa übernahm. Sie verfügt ausserdem über langjährige Berufserfahrung in der Automobil- und Pharmaindustrie sowie in den Bereichen Rechnungslegung, Unternehmensberatung und Marketing.

    Ehrenamtlich berät Miria Späth eine schweizer Familienstiftung in deren Gründung. Miria C. Späth Werder ist diplomierte Diplomkauffrau und Absolvent der Universität Mannheim.

Daniel Lösche
Investment Analyst
Schroders

Daniel Lösche verantwortet seit April 2015 als lokaler Investmentstratege die Kapitalmarkt- und Produktanalyse bei Schroders in Frankfurt.............


  • More

    er beschäftigt sich zudem intensiv mit den Themen Anlagestrategie und Portfoliokonstruktion. Zuvor entwickelte Daniel Lösche bei der BHF-Bank für das Private Banking Investmentstrategien, Vermögensplanungen und strategische Allokationen. Weitere Stationen waren DJE, Main First und die LGT Bank. Er besitzt einen Master of Science in Economics von der Universität Lugano und hat erfolgreich den Level II des CFA-Programms absolviert.

Prof. Dr. Stephan Schüller
Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter
Bankhaus Lampe KG

Prof. Dr. Stephan Schüller ist seit 2006 Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter der Bankhaus Lampe KG und verantwortlich für die Gesamtbanksteuerung, Treasury & Trading und das Asset Management..............


  • More

    Er ist zudem Lehrbeauftragter an der Universität Duisburg-Essen (Lehrstuhl für Banken und Betriebliche Finanzwirtschaft) und Direktor des European Center for Financial Services sowie Vorsitzender bzw. Mitglied diverser Aufsichtsräte und Geschäftsführer einer Private Equity Gesellschaft.

    Zwischen 1984 und 2004 war er in verschiedenen Funktionen im Konzern der HypoVereinsbank tätig:
    - 1993 Mitglied des Vorstandes der Vereins- und Westbank AG, Hamburg
    - 1996 Mitglied des Vorstandes der Bayerischen Vereinsbank AG, München, anschließend Mitglied des Vorstandes der HypoVereinsbank AG
    - 2001 Sprecher des Vorstandes der Vereins- und Westbank AG, Hamburg

    Geboren 1952 in Haan/Kreis Mettmann, promovierte er nach dem BWL- Studium am Institut für Kreditwesen der Wilhelms-Universität Münster.

    Das Bankhaus Lampe zählt mit einem Geschäftsvolumen von 2,8 Mrd. Euro im Konzern und über 19 Mrd. Euro verwaltetem Vermögen zu den führenden und wenigen unabhängigen Privatbanken in Deutschland. 1852 gegründet, befindet sich das Traditionshaus heute im Besitz der Familie Oetker.

    Die geschäftlichen Aktivitäten konzentrieren sich auf die Betreuung von vermögenden Privatkunden, Firmenkunden und institutionellen Kunden. Diesem Kundenkreis wird ein umfassendes und ganzheitliches Beratungskonzept zur Verfügung gestellt. Auf der Basis des traditionellen Bankgeschäfts bietet das Bankhaus Lampe anspruchsvolle Finanzdienstleistungen zur Lösung komplexer Probleme.

    Hierzu gehören die Vermögensverwaltung und -beratung für vermögende Privatkunden, fremd- sowie eigenkapitalorientierte Finanzierungs- und kapitalmarktorientierte Beratungsleistungen für mittelständische Firmenkunden sowie das Investmentgeschäft und Asset Management für institutionelle Anleger. Hinzu kommen für europäische Finanzinstitute, Versicherungen und öffentliche Institutionen die regulatorische Beratung, Strukturierung von Anlage- und Refinanzierungslösungen, Dienstleistungen im Portfolio- und Risikomanagement sowie die umfassende Beratung über strategische Partnerschaften und Beteiligungen.

    Neben dem Bielefelder Stammsitz bestehen Niederlassungen und Tochtergesellschaften in Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Frankfurt, Hamburg, München, Münster, Osnabrück, Stuttgart, London, New York und Wien.

Rupert Boswall
Chairman/Senior Partner
RPC

Rupert Boswall is the Chairman/Senior Partner of RPC, an international commercial law firm which works closely with Family Offices and UHNWs on direct investment M&A mandates, resisting tax challenges from government revenue services and resolving disputes..............


  • More

    As well as in UK/Europe, RPC has particularly strong connections in Saudi Arabia/the GCC, Singapore/Indonesia, Japan and Hong Kong/China. RPC works closely with Oculus Financial Intelligence in recovering assets or damages where Family Offices have lost money in questionable circumstances.

Thorsten Gohlke
Geschäftsführer
GFEP Family Equity

In 2009, Thorsten founded the first and leading investment office to professionalize long-term portfolio entrepreneurship for family equity and institutional investors...............


  • More

    With five partners and offices in Munich, Hamburg and Berlin, GFEP Family Equity strategically structures, builds and manages fully individualized and controlled portfolios of direct, private and strategic investments. The investment office thereby creates scalable entrepreneurial value for its clients.

    Thorsten has been Single-Family-Officer for six years responsible for the direct private investment portfolio of Professor Dr. h.c. Roland Berger, Founder of Roland Berger Strategy Consultants, one of the world's leading strategy consultancies. Prior to that Thorsten worked with PricewaterhouseCoopers’ Transaction Advisory Practice, lead-advising UK Private Equity funds in leveraged buy-out transactions.

Ingo Weber

GIIN

Ingo is the European representative for the GIIN, the Global Impact Investing Network. He is a seasoned PE/VC and impact investor and a recognized expert in this area................


  • More

    Ingo serves as an advisor and board member of numerous companies, funds, UHNW and family offices. He is on the Investment Committee and part of the team that founded the LeapFrog Financial Inclusion Fund, a specialized emerging markets investor managing $1bn+. Furthermore, he is a German National Advisory Board member of the G8 Social investment task force.

    Ingo has more than 20 years of international experience in M&A, private equity and strategy in financial services and technology. He has a trackrecord of managing PE-backed digital businesses as CEO, CFO & COO as well as Head of M&A/Global Corporate Development at Swiss Re. He has also had a long career in leadership roles in GE Capital and has been the Investment Director for Softbank’s Venture Capital fund.

Dr. Marcel Grandi
Head of ILS Underwriting and ILS Life
Credit Suisse Insurance Linked Strategies

Dr. Marcel Grandi was Senior Manager and Underwriter of the Risk Trading Unit from 1998 - 2008 with Munich Re Group and before Assistant Manager for various companies...............


  • More

    He holds a Master in Law and a Ph.D. in Law from the University in Bayreuth, Germany.

Christopher J. P. Velis
General Partner
MedCap

Mr. Velis is a co-founder of the MedCap Growth Equity Fund. He will serve as Chairman of the Investment Committee and Member of the General Partnership...............


  • More

    and has been designated by the Wellman Center as a Key Individual for the relationship between MedCap and Wellman. Mr. Velis was trained at Merrill Lynch before running Healthcare Investment Banking at Brown Brothers Harriman & Co. He then joined HealthpointCapital where he was a Partner, Board Member, Investment Committee Member, and instrumental in the initial success of its US$400 million healthcare specific fund.

    In 2005, Mr. Velis founded MedCap Advisors to provide M&A advisory services to medical technology companies, and shortly thereafter, began founding medtech companies himself. Mr. Velis is the co-founder/founder of Cerapedics, Audax Medical, Parios Regenerative Sciences, Fortia Medical Products, Dental Regen, and Auris Surgical Robotics - Auris recently secured $150 million in venture funding. He also serves on the Board of Directors of Audax Medical.

    Mr. Velis received his BS in Economics from the University of Massachusetts, Amherst and his MBA from the Boston University Graduate School of Management.

Michael von Stumm
Advisor to
Kurt A. Engelhorn

Mr. Michael von Stumm is nowadays an advisor to Kurt A. Engelhorn and his family on their investments and philanthropic activities................


  • More

    This covers a number of interests including property, private equity, art and classic cars.

    Michael’s background is in the insurance industry where he worked for many years with a particular focus on art risk management. During this period he lived in Cologne, New York, Milan and London.

    Michael holds a Master’s Degree in Industrial Administration from Union College in Schenectady, N.Y., USA and an MBA from Ludwig-Maximilian-University in Munich, Germany.